Bei einem simulierten Angriff muss sich die Truppe gegen einen imaginären Feind verteidigen

by Rudolf Faix Dienstag, Oktober 20, 2015 7:04

Bei einem simulierten Angriff muss sich die Truppe gegen einen imaginären Feind verteidigen, wie der Feldwebel es nennt.

Er bellt Befehle, doch die Rekruten zeigen nur wenig Reaktion.

"Sie da", ruft der Feldwebel, "der imaginäre Feind rückt vor, Sie geraten ins Kreuzfeuer!"

Der Rekrut geht zwei Schritte zur Seite.

"Was tun sie denn da, Mann?", brüllt der Feldwebel, rot vor Zorn.

Antwortet der Rekrut ruhig: - "Ich stelle mich hinter einen imaginären Baum."

 

Tags: , , ,

Bundesheer

Kommentare sind geschlossen

TagCloud