Ein Kannibale sitzt mit seinem Sohn im Straßengraben und haben fürchterlichen Hunger

by Rudolf Faix Dienstag, Oktober 20, 2015 8:57

Ein Kannibale sitzt mit seinem Sohn im Straßengraben und haben fürchterlichen Hunger.

Da kommt eine dicke Frau vorbei. Sagt der Junge: "Papa, die da fressen wir jetzt!"
Darauf antwortet der Vater: "Nein, mein Sohn, die ist viel zu fett. Das ist schlecht für die Leber."

Danach kommt eine spindeldürre Frau. Sagt der Junge: "Aber Papa, die fressen wir jetzt!"
Darauf der Vater: "Nein, mein Sohn. Die ist so dürr, da beißen wir uns ja die Zähne aus."

Als drittes kommt eine bildhübsche, schlanke und junge Frau den Weg entlang.
Sagt der Junge: "Aber Papa, die da, die fressen wir jetzt!"

Darauf der Vater: "Nein, mein Sohn. Die nehmen wir mit nach Hause und fressen die Mutti!"

 

Tags: , , ,

Geschlechterkampf

Kommentare sind geschlossen

TagCloud