Ein Mann gewinnt im Lotto 1 Million

by Rudolf Faix Dienstag, Oktober 20, 2015 8:54

Ein Mann gewinnt im Lotto 1 Million.

Als eingefleischter Zocker geht's ab ins nächste Kasino. Verliert in einer Nacht das ganze Geld. Als er ohne einen Pfennig in der Tasche nach Hause geht, ist er völlig down und will sich das Leben nehmen. Er will gerade von einer Brücke springen, da sagt eine Stimme hinter ihm: "Halt spring nicht!"

Hinter ihm steht eine alte hässliche Frau. Sie sagt zu ihm: "Ich bin eine gute Fee und erfülle Dir drei Wünsche, wenn Du mir einen Wunsch erfüllst. Sag zuerst Deine."

"OK," sagt er, "zuerst wünsche ich mir mein Geld zurück."
Schnipp macht sie und meint: "Ist schon auf Deiner Bank."

"Gut, als nächstes will ich ein neues Auto."
Schnipp - "Ist schon in Deiner Garage."

"Als drittes will ich eine neue junge knackige Frau."
Schnipp - "Ist schon in Deinem Bett."

"So jetzt habe ich Dir drei Wünsche erfüllt, nun musst Du mir meinen Wunsch erfüllen."

"So - und was ist das????"
"Du machst jetzt mit mir hinter diesem Busch eine Nummer. Erst dann sind Deine Wünsche wirklich wahr."
Das passt dem Mann zwar nicht, aber es ist ja nur einmal. Und so tut er seine Pflicht.

Als sie fertig sind, sagt die alte Frau: "Sag mal mein Sohn, wie alt bist Du eigentlich?"
"Ich bin 42 Jahre alt."

"So ein alter Depp und glaubt immer noch an die gute Fee!"

 

Tags: , , ,

Geschlechterkampf

Kommentare sind geschlossen

TagCloud