Nach dem Aufstehen an ihrem 30. Hochzeitstag ...

by Rudolf Faix Freitag, Oktober 30, 2015 12:00

Nach dem Aufstehen an ihrem 30. Hochzeitstag sagt die Frau zu ihrem Göttergatten: "Lass uns an diesem Tag doch mal so frühstücken wie wir es damals gemacht haben."

Gesagt getan, daraufhin sitzen beide splitternackt am Frühstückstisch und essen ihre Brötchen.

Nach einiger Zeit sagt sie zu ihm: "Schatz, wenn wir hier so nackt sitzen, wird mir richtig warm ums Herz."

Darauf er: "Kein Wunder, deine linke Brust hängt ja auch im Kaffee!"

 

Tags: , , ,

Beziehungen | Frauen

Kommentare sind geschlossen

TagCloud