Ehemänner lassen oft zu wünschen übrig ...

by Rudolf Faix Samstag, Oktober 17, 2015 5:11

Ehemänner lassen oft zu wünschen übrig. Sie rauchen und trinken, gehen fremd, lassen Zahnpastatuben offen im Spülbecken liegen oder pinkeln im stehen.

Nicht so der Gatte der 46jährigen Rumänin Florentina Carleani. Denn dieser ist reiner als rein und zudem auch noch frei von allen Sünden. Denn die Lehrerin ist mit Jesus Christus höchstpersönlich verheiratet. So behauptete sie es zumindest vor ihren Schülern. Und unterrichtete trotz mehrerer Verwarnungen ein ganzes Jahr lang in einem Brautkleid.

Nun kann sich die 46jährige voll und ganz ihrem Gatten widmen - sie wurde aus dem Schuldienst entlassen.

 

Tags: ,

Kirche

Kommentare sind geschlossen

TagCloud