Ein Fremder fuhr eines Tages ...

by Rudolf Faix Sonntag, Oktober 18, 2015 5:25

Ein Fremder fuhr eines Tages in einem Dorf in den Straßengraben.
Glücklicherweise war ein Bauer nett genug ihn mit seinem starken Pferd Buddy wieder herauszuziehen.

"Zieh, Buster, zieh!" rief der Bauer. Doch Buddy bewegte sich nicht.
"Zieh, Waldi, zieh!" rief er beim zweiten Mal. Buddy rührte sich nicht.
"Zieh, Nellie, zieh!" Keine Reaktion auf Seiten Buddys.

Schließlich sagte der Bauer, "Zieh, Buddy, zieh!" und Buddy zerrte das Auto mit Leichtigkeit aus dem Graben.

Der neugierige Fremde fragte den Bauern: "Warum rufen Sie ihr Pferd mit drei falschen Namen bevor Sie den seinen rufen?"

"Ach wissen Sie," antwortete der Bauer, "Buddy ist blind und wenn er wüsste, dass er der einzige ist der zieht würde er es nicht einmal versuchen."

 

Tags: , ,

Tiere

Kommentare sind geschlossen

TagCloud